image/svg+xml
image/svg+xml
Erziehung
Unterwegs

AlltagsHunde unterwegs

"Welch Quelle der Freude, wenn man die Natur liebt."

(Reinhold Messner)

Bei allem Training und aller Freude an der gemeinsamen Beschäftigung gibt es doch nichts schöneres als gemeinsam mit dem Hund in der Natur unterwegs zu sein.

Regelmäßig veranstalte ich daher für euch und eure Hunde spannende Ausflüge ins Grüne. Gemeinsam erkunden wir dabei die herrliche Natur rund um Rheinbach, die Voreifel und das Vorgebirge, beobachten die Vierbeiner untereinander und fachsimpeln über Hundeverhalten. Gerne gebe ich bei dieser Gelegenheit Antworten auf deine Fragen und unterstütze dich bei evtl. Unsicherheiten.

Termine 2021

Kräuterwanderung

Sonntag 27. Juni 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Start: Parkplatz Restaurant “Zur Siegfähre” in 53344 Troisdorf-Bergheim

Auf diesem besonderen Spaziergang widmen wir uns der heimischen Natur und ihren Geschenken. Keine Angst - Du musst kein Freizeitdiplom in der Botanik vorweisen. Beim Suchen, Bestimmen und Verwenden der Pflanzen konzentrieren wir uns auf die Exemplare, die eigentlich jeder von uns regelmäßig sieht und kennt. Am Ende erhältst Du auch noch ein hübsches Handout mit entsprechenden Verwendungstipps und Rezepten für Leckerchen & Co.

Am Ende der Wanderung besteht noch die Möglichkeit, gemeinsam im Restaurant “Zur Siegfähre” einzukehren. Bitte gib bei deiner Anmeldung an, ob daran Interesse besteht, damit ich eine entsprechende Reservierung tätigen kann.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Social Walk

Sonntag 11. Juli 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Start: Parkplatz “Waldgaststätte Bahnhof Kottenforst” in 53840 Meckenheim

Bei diesem Spaziergang liegt der Schwerpunkt auf dem kontrollierten Kontakt zu Hund und Mensch. Es sind daher auch ausdrücklich Hunde willkommen, die Schwierigkeiten im Kontakt mit Artgenossen haben. Das Ziel dieses Spaziergangs in kleiner Runde ist es, kontrollierte Begegnungen zwischen den einzelnen Hunden zuzulassen und sie dabei zu unterstützen, angemessen mit ihren Artgenossen zu kommunizieren. Dabei sollen vor allem auch die Besitzer die Möglichkeit haben, ihren Hund immer wieder einzuschätzen, die Kommunikation der Hunde zu erleben und ihre Vierbeiner vielleicht auch neu kennenzulernen.

Am Ende der Wanderung besteht noch die Möglichkeit, gemeinsam im Biergarten der “Waldgaststätte Bahnhof Kottenforst” einzukehren. Jedoch werden hier erfahrungsgemäß keine Reservierungen angenommen. Daher muss diese Option spontan gehalten werden.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Hunde mit sozialen Unverträglichkeiten sind ebenfalls und ausdrücklich willkommen, müssen jedoch mit einem gut sitzenden Maulkorb gesichert werden. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Abenteuerwanderung

Sonntag 1. August 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Start: Parkplatz Restaurant Waldschänke “Im Zuschlag” in 53347 Alfter

Mit verschiedenen Tricks und Übungen zeige ich dir, wie du ohne langes Training und große Vorbereitung den Spaziergang für dich und deinen Hund abwechslungsreich und interessant gestalten und ganz nebenbei auch noch eure Bindung festigen kannst. Die Übungen kannst Du natürlich leicht auch zuhause in deinen Alltag übertragen und immer mal wieder variieren.

Am Ende der Wanderung besteht noch die Möglichkeit, gemeinsam im Biergarten der Waldschänke “Im Zuschlag” einzukehren. Bitte gib bei deiner Anmeldung an, ob hieran Interesse besteht, damit ich eine entsprechende Reservierung tätigen kann.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Sommerwanderung

Sonntag 29. August 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 - 2,5 Stunden)

Start: Maiglerwiese, Wasserturmweg in 50321 Brühl

Auf diesem Spaziergang führt uns unsere Route in Erwartung besten Sommerwetters entlang der Brühler Seenplatte und es wird immer wieder Stellen mit Zugang zum Wasser für unsere Vierbeiner geben. Doch selbstverständlich sollen auch Hunde die sich nicht mit Vorliebe ins kühle Nass stürzen auf ihre Kosten kommen. Zwischendurch legen wir daher immer wieder kleine Stopps und ein paar lustige Spielchen ein, beobachten oder fachsimpeln über Hundeverhalten.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Social Walk

Sonntag 5. September 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Start: Parkplatz an der Tomburg, 53359 Rheinbach

Bei diesem Spaziergang liegt der Schwerpunkt auf dem kontrollierten Kontakt zu Hund und Mensch. Es sind daher auch ausdrücklich Hunde willkommen, die Schwierigkeiten im Kontakt mit Artgenossen haben. Das Ziel dieses Spaziergangs in kleiner Runde ist es, kontrollierte Begegnungen zwischen den einzelnen Hunden zuzulassen und sie dabei zu unterstützen, angemessen mit ihren Artgenossen zu kommunizieren. Dabei sollen vor allem auch die Besitzer die Möglichkeit haben, ihren Hund immer wieder einzuschätzen, die Kommunikation der Hunde zu erleben und ihre Vierbeiner vielleicht auch neu kennenzulernen.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Hunde mit sozialen Unverträglichkeiten sind ebenfalls und ausdrücklich willkommen, müssen jedoch mit einem gut sitzenden Maulkorb gesichert werden. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Schnüffeltour

Sonntag 19. September 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Start: Sportplatz FC Pech, Gudenauer Weg 53343 Wachtberg-Pech

Wenn es um den Einsatz ihrer Nase geht sind unsere Vierbeiner meist mit großem Eifer bei der Sache. Leider nicht immer zu unserer Freude, schalten sie die Ohren dabei doch oft auf Durchzug. Auf diesem Spaziergang zeige ich dir, wie du deinen Hund unterwegs mit verschiedenen Schnüffelspielen auf unterschiedlichen Ebenen beschäftigen und auslasten kannst aber dabei trotzdem seine Aufmerksamkeit behältst.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Herbstwanderung

Sonntag 3. Oktober 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 - 2,5 Stunden)

Start: Parkplatz PanoramaSauna, 53501 Grafschaft-Holzweiler

Gemeinsam erkunden wir den herbstlichen Wald, beobachten die Vierbeiner und fachsimpeln über Hundeverhalten. Zum Spaß streuen wir natürlich auch wie immer ein paar kleine Übungen ein.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Achtung jetzt wird’s Wild!

Sonntag 24. Oktober 2021, 11:00 Uhr (Dauer ca. 3-4 Stunden mit Pausen)

Start: Hochwildpark Kommern, 53894 Mechernich-Kommern

In gesichertem Rahmen spazieren wir gemeinsam mit euren Hunden durch den Hochwildpark Kommern und bewundern die dort lebenden Wildtiere (u. a. Dam-, Rot- und Rehwild, Elche, Wildschweine und verschiedene Haus- und Nutztiere wie Ziegen, Schafe und Minischweine).

Gemeinsam schauen wir einmal genau hin, wie die einzelnen Hunde reagieren und stellen ggf. rassetypische Eigenschaften fest. Das Ziel dieses Spaziergangs in kleiner Runde ist es, kontrollierte Begegnungen zwischen den einzelnen Hunden und den im Park lebenden Tieren zuzulassen und sie dabei zu unterstützen, angemessen zu reagieren und ihre Impulse zu kontrollieren. Welcher Hund reagiert eher auf die Witterung und welcher eher auf Sicht? Was kann ich tun, wenn mein Hund die Witterung aufnimmt und woran erkenne ich das überhaupt? Gibt es körpersprachliche Anzeichen auf die ich achten sollte um Einfluss zu nehmen, bevor mein Hund sich völlig verliert? Wie verhalte ich mich in brenzligen Situationen? Diesen und weiteren spannenden Fragen werden wir gemeinsam auf den Grund gehen.

Am Ende der Wanderung besteht noch die Möglichkeit, gemeinsam im Restaurant “Waldhaus” des Hochwildparks einzukehren. Bitte gib bei deiner Anmeldung an, ob hieran Interesse besteht, damit ich eine entsprechende Reservierung tätigen kann.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Die Hunde sind während des Spaziergangs durch den Park durchgehend an der Leine zu führen. Läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 50,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder 2 Felder auf Eurer 10er-Karte (INKLUSIVE Eintritt in den Hochwildpark für den Hundehalter!!!)

Begleitpersonen dürfen gratis teilnehmen, zahlen ihren Eintritt in den Park aber selbst.

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 6 Mensch-Hund-Teams

Krimiwanderung

Sonntag 14. November 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Start: Parkplatz “Steinbruch”, 53359 Rheinbach

Gemeinsam werden wir durch den herbstlichen Wald wandern und mit tatkräftiger Unterstützung unserer Hunde dabei einen spannenden Kriminalfall lösen. Knifflige Aufgaben und lustige Spiele sorgen unterwegs für gute Laune und zusätzliche Auslastung der Hunde.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Nikolauswanderung

Sonntag 5. Dezember 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Start: Parkplatz “Jägerhäuschen”, 53125 Bonn-Röttgen

Weihnachten ist bunt, schnell, anstrengend und manchmal auch ein wenig laut. Auf unserer Nikolauswanderung wollen wir daher dem üblichen Adventswahnsinn mal für einen Nachmittag entfliehen und in gemütlicher Runde Zeit mit unseren Hunden verbringen.

Wir lesen die Mitmachgeschichte „Ein ganz besonderes Weihnachtsfest“ und wie gewohnt gibt es dazu eine passende Spielaktion. Dabei könnt Ihr euch Futternetze für Vögel erspielen, mit denen wir im Anschluss gemeinsam einen Tannenbaum im Wald schmücken. Ausklingen lassen wir den Nachmittag bei Tee, Punsch und Plätzchen. Und vielleicht kommt ja sogar der Nikolaus noch auf einen Besuch vorbei… ;-)

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Adventswanderung - Social Walk

Sonntag 19. Dezember 2021, 14:30 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Start: Parkplatz “Forthaus Buschhoven”, 53913 Swisttal-Buschhoven

Bei diesem Spaziergang liegt der Schwerpunkt auf dem kontrollierten Kontakt zu Hund und Mensch. Es sind daher auch ausdrücklich Hunde willkommen, die Schwierigkeiten im Kontakt mit Artgenossen haben. Das Ziel dieses Spaziergangs in kleiner Runde ist es, kontrollierte Begegnungen zwischen den einzelnen Hunden zuzulassen und sie dabei zu unterstützen, angemessen mit ihren Artgenossen zu kommunizieren. Dabei sollen vor allem auch die Besitzer die Möglichkeit haben, ihren Hund immer wieder einzuschätzen, die Kommunikation der Hunde zu erleben und ihre Vierbeiner vielleicht auch neu kennenzulernen.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Hunde mit sozialen Unverträglichkeiten sind ebenfalls und ausdrücklich willkommen, müssen jedoch mit einem gut sitzenden Maulkorb gesichert werden. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Krimiwanderung

Freitag 31. Dezember 2021, 11:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Start: Parkplatz “Waldkapelle”, 53359 Rheinbach

Gemeinsam werden wir durch den winterlichen Wald wandern und mit tatkräftiger Unterstützung unserer Hunde dabei einen spannenden Kriminalfall lösen. Knifflige Aufgaben und lustige Spiele sorgen unterwegs für gute Laune und zusätzliche Auslastung der Hunde, so daß hoffentlich alle einem entspannten Silvesterabend entgegenblicken können. Denn ein müder Hund ist ein guter Hund! ;-)

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 25,00 Euro pro Mensch-Hund-Team oder ein Feld auf Eurer 10er-Karte, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Hast Du Lust und mit deinem Hund auf einem unserer nächsten Ausflüge zu begleiten?

© Alltagshunde 2020 - 2021
AGBDatenschutzImpressum