image/svg+xml
image/svg+xml
Erziehung
Beschäftigung

Junghundezeit - Leben am Limit?

Endlich!!! Ab sofort ist auch Gruppentraining wieder möglich!

Sichere dir jetzt deinen Platz - telefonisch bzw. per WhatsApp unter 0176 / 61711772 oder per E-Mail an: caro@alltagshunde-rheinbach.de

Erziehung durch Beziehung schafft Bindung und Vertrauen

Profitiere von meiner jahrelangen Erfahrung in der Ausbildung von Welpen und Junghunden.

Die Konzentrationsfähigkeit steigern und Orientierung am Menschen ausbauen

Dein kleiner Welpe hat sich zu einem fröhlichen Jungspund gemausert. Stets gut gelaunt und fröhlich scheint er ganz zufrieden mit sich und der Welt, Sorgen kennt er keine. Du dagegen umso mehr? \ \ Keine Angst! Auch in dieser aufregenden und spannenden Zeit lasse ich dich nicht allein. Im Junghundekurs geht es nun darum, die in der Welpenzeit erlernten Fertigkeiten weiter auszubauen und zu festigen. Gespielt wird immer noch aber die Zeiten in denen die jungen Hunde sich konzentrieren sollen werden langsam gesteigert. Die Inhalte variieren und richten sich nach dem Bedürfnis der Menschen und dem Entwicklungsstand der Junghunde. Besonderer Augenmerk liegt in dieser Zeit jedoch auf der Gestaltung der Beziehungsstruktur der teilnehmenden Mensch-Hund-Teams, sowie der Entwicklung gesunder Selbstregulationsmechanismen (Frustrationstoleranz und Impulskontrolle) der jungen Hunde.

Junghundekurs I

für Hunde ab 5 Monaten

In unserem Junghundekurs lernt dein junger Hund z. B.:

  • Orientierung am Menschen mit und ohne Leine
  • richtiger Einsatz von Körpersprache im Umgang mit dem Junghund
  • Gewöhnung an unterschiedliche Umweltreize (andere Tiere, Geräusche, Gegenstände etc.)
  • Aufbau von Toleranz gegenüber Pflegemaßnahmen, Hinlegen
  • Rückruftraining in unterschiedlichen Varianten
  • Zuverlässiges Sitz & Platz in unterschiedlichen Situationen
  • Übungen zur Entwicklung von Frustrationstoleranz und Impulskontrolle
  • Aufbau von Nein & Aus im Nahbereich
  • Wie lernt mein Hund?
  • Ausbau der sozialen, kommunikativen und motorischen Fähigkeiten im Freispiel mit Artgenossen

8 x Praxisstunden in der Kleingruppe (4-6 Hunde)

1 x Einzelstunde (45 Min.) in der die Leinenführigkeit erarbeitet wird

Kosten: 239,- Euro (inkl. 19 % MwSt.)

Pubertiere (Junghundekurs II)

für Hunde ab ca. 8 Monaten

In unserem Junghundekurs II lernt dein junger Hund z. B.:

  • zuverlässige Orientierung am Menschen mit und ohne Leine in unterschiedlicher Umgebung und mit steigender Ablenkung für den Hund
  • gezielter Einsatz von Körpersprache im Umgang mit dem Junghund
  • Beziehungsstruktur gestalten
  • Toleranz gegenüber Pflegemaßnahmen, Hinlegen etc.
  • Rückruftraining aus unterschiedlichen Situationen und unter steigender Ablenkung für den Hund
  • Sitz & Platz auf Distanz wird aufgebaut
  • Übungen zur Steigerung von Frustrationstoleranz und Impulskontrolle
  • Zuverlässiges Nein & Aus im Nahbereich und auf Distanz
  • Wie lernt mein Hund?

8 x Praxisstunden in der Kleingruppe (4-6 Hunde)

Kosten: 189,- Euro (inkl. 19 % MwSt.)

Das Training findet je nach Thema und zunehmendem Alter der Junghunde auf dem Trainingsgelände in 53340 Meckenheim oder unterschiedlichen Orten in der nahen Umgebung (Wald, Feld, Stadtbesuch etc.) statt.

Mitzubringen sind:

  • Impfpass als Nachweis für die erste Impfung (S/H/P) im Alter von ca. 8 Wochen (für Neukunden)
  • Eine handelsübliche verstellbare Leine (bitte keine Flexi- oder Schleppleine)
  • Einige kleine und weiche Leckerchen die der Welpe nicht lange kauen muss (gut eignet sich z. B. auch klein geschnittene Wurst oder Käse)
© Alltagshunde 2020 - 2021
AGBDatenschutzImpressum