image/svg+xml
image/svg+xml
Erziehung
Beschäftigung

Mantrailing

Artgerechte Beschäftigung und Teamarbeit auf höchstem Niveau

Beim Mantrailing darf dein Hund seine angeborenen Fähigkeiten endlich mal ganz gezielt einsetzen.

Anhand einer Geruchsprobe (z. B. einem getragenen Kleidungsstück) lernt dein Hund die Spur einer versteckten Person zu verfolgen und diese bei Fund anzuzeigen. Als Mensch lernst du dabei, auf die Fähigkeiten deines Hundes zu vertrauen und seine Signale anhand der Körperhaltung zu “lesen”.

Dabei erfordert das Training Teamarbeit auf höchstem Niveau: deine Unterstützung ist immer dann gefragt, wenn dein Hund Probleme hat, er z. B. die Geruchsspur verliert oder Hindernisse (z. B. Straßenüberquerung) auf dem Weg auftauchen. In diesen Situationen lernst du deinen Hund nicht zu korrigieren, sondern ihm deine Hilfestellung anzubieten und ihm so zu ermöglichen, eigenständig die Spur wiederzufinden.

Im Training zeige ich dir ...

  • wie du deinen Hund sinnvoll beschäftigst und dabei eine ganze neue Seite an deinem Hund entdecken wirst
  • wie du lernst, die Signale deines Hundes auf dem Trail richtig zu deuten
  • wie du erkennst, wann du deinem Hund die Führung überlassen und in welchen Situationen du ihn unterstützen solltest
  • wie dein Hund im Verlauf des Trainings lernen kann, sich auch bei starker Ablenkung (z. B. Hundebegegnung) zu konzentrieren und seine Aufgabe weiterzuverfolgen
  • wie dein ängstlicher Hund im Verlauf des Trainings mehr Selbstvertrauen entwickelt und bestehende Unsicherheiten gegenüber der Umwelt oder fremden Menschen überwinden kann

Für wen eignet sich Mantrailing?

Ob Aussie oder Yorkie, eine gute Nase haben sie alle! Nahezu jeder Hund liebt es, seine Nase zu nutzen und Spuren zu verfolgen. Daher bist du bei uns willkommen, egal welcher Rasse / Mix dein Hund angehört.

Insbesondere Hunde die zu Unsicherheiten gegenüber Menschen oder unter Umweltängsten leiden, können jedoch auch darüber hinaus vom Training profitieren. Mantrailing schult deinen Hund im Problemlösen und erfordert von ihm im Laufe des Trainings vermehrt eigenständiges Handeln. Es ist daher ausgesprochen geeignet, das Selbstvertrauen des Hundes nachhaltig auszubauen.

Ebenso sind aber auch Hunde willkommen, die z. B. unverträglich mit Artgenossen sind. Oft sind diese Teams vom Training ausgeschlossen oder Mensch und Hund fühlen sich in den üblichen Gruppenkursen nicht wohl. Beim Mantrailing seid Ihr willkommen! Jeder Hund arbeitet einzeln, daher muss es keine Berührungspunkte mit den anderen teilnehmenden Hunden geben.

Deine Vorteile:

  • Individuelles Training – jedes Team bekommt einen eigenen Trail.
  • Training in kleinen Gruppen mit 4 Teams, damit für jeden genug Zeit da ist.
  • Effizientes Training, ganz auf euren persönlichen Leistungsstand abgestimmt.
  • Ich bereite die Trails für jedes Team effektiv vor, so entstehen weniger Wartezeiten.
  • Gemischte Gruppen aus Einsteigern und Fortgeschrittenen - gemeinsam und miteinander lernen.
  • Einstieg jederzeit möglich (keine Vorkenntnisse nötig)

Preise:

Einzeln: 25,00 Euro pro Termin (ca. 120 Min.)

5er-Karte: 110,- Euro

10er-Karte: 210,- Euro

Alle 5er- und 10er-Karten können flexibel in allen Kursen eingesetzt werden.

Das Training findet an unterschiedlichen Orten in Rheinbach und Umgebung bzw. Bornheim und Umgebung statt.

Voraussetzungen:

Keine Vorkenntnisse nötig!
Dein Hund sollte über einen gewissen Grundgehorsam verfügen und während er Pause hat, entspannt im Auto warten können.

© Alltagshunde 2020
AGBDatenschutzImpressum